Home
Allgemein
Leistung
Kassenzulassung
Praxisräume
Sprechzeiten
Kontakt
So finden Sie uns
Impressum
Sitemap
Kontakt-Formular
Aktuell
Datenschutz

 

 

Kassenzulassung

 

Fußpflege auf Rezept, was bedeutet das für Sie?

 

Diabetiker können fußtherapeutische Maßnahmen mit ihrer Krankenkasse abrechnen.

Seit dem 01.07.2002 ist die medizinische Fußbehandlung in Deutschland als Heilmittel eingestuft. 
  
Jedoch können nur zugelassene Praxen diese Leistung abrechnen. Um eine Krankenkassenzulassung zu bekommen benötigt man eine Genehmigung, die folgende Kriterien beinhaltet: Der Therapeut muss nach § 1 des Podologengesetzes eine Berechtigung zum Führen der Berufsbezeichnung nachweisen. Des weiteren muss die Praxis bestimmte Qualitäts- und Strukturmerkmale aufweisen. Die infrastrukturellen Voraussetzungen sollen in erster Linie der Qualitätssicherung sowie der strikten Einhaltung der Hygienevorschriften dienen.

Was muss erfüllt werden, damit Sie als Diabetiker mit Ihrer Krankenkasse abrechnen können?

-  Sie benötigen eine Verordnung von Ihrem Arzt. 

-  Alle Behandlungen können nur am Fußstadium "Wagner 0" verordnet werden.   
   ("Wagner 0“ = geschlossene Haut,  keine Verletzungen)

-  Ihre Eigenleistung (Zuzahlung) als Patient beträgt 10% des Behandlungspreises und 10 Euro Rezeptgebühr. Wenn Sie von der Zuzahlungspflicht befreit sind, müssen Sie in meiner Praxis Ihren Befriungsausweis vorliegen! Die gesamte Behandlung ist dann für Sie kostenlos.

-  Für viele Ärzte ist diese  Möglichkeit zur Verordnung der podologischen Therapie neu.  
   Legen Sie eventuell Ihrem Arzt das Muster vor, damit die Verordnung auch korrekt ausgestellt wird.

-  Wenn Sie eine Verordnung erhalten, muss die erste Behandlung in meiner Praxis innerhalb von 28 Tagen erfolgen, sofern kein Behandlungstermin festgelegt wurde.
   Wenn nicht, benötigen Sie von Ihrem Arzt eine neue Verordnung mit aktuellem Datum!

Lassen Sie sich sowohl bei der Erst- als auch bei der Folgeverordnung 3 podologische Komplexbehandlungen verordnen, 
damit Ihr Arzt sich zwischenzeitlich von dem Zustand Ihrer Füße überzeugen kann.

 

 

Podologie Praxis Beata Cieply | info@podologie-cieply.de